Wichtige Information für Alle




Aktuelle Nachrichten

Berufsorientierung mit BOP in Nidda

Vom 23. April bis zum 4. Mai 2018 nahmen die Klassen H7a, H7b und R7 an einem zweiwöchigen Berufsorientierungspraktikum unter der Leitung des Ausbildungszentrums der Bauwirtschaft (kurz: ABZ) in Nidda teil. Den Schülerinnen und Schülern der drei siebten Klassen wurden Berufe zu den Fachgebieten Kosmetik, Friseur, Mosaik, Mauern, Schreinern und Tischlern nähergebracht. 

Weiterlesen …

2018

Drogenprävention in der Schule mal anders!

Der Themenkreis Sucht und Drogen ist nach wie vor von hoher Brisanz bei Kindern und Jugendlichen. Im Lehrplan der allgemeinbildenden Schulen ist das Thema Sucht im Fach Biologie im 7. Schuljahr verankert und wird fächerübergreifend auch in den Fächern Ethik und Deutsch thematisiert. Üblicherweise werden die Inhalte von den Lehrkräften vermittelt und von Mitarbeitern der Drogenberatung unterstützt.

Die Karl-Weigand-Schule wählte dieses Jahr einen anderen Ansatz, und lud „Anna“ an die Schule ein.

 

 

Weiterlesen …

2018

Es blüht so schön im Blumenbeet

Unsere vor zwei Schuljahren gepflanzten Frühblüher erfreuen uns auch in diesem Schuljahr auf dem Blumenbeet des Grundschul-Schulhofes.

 

 

Weiterlesen …

2018

Vorlesewettbewerb der Grundschule

Grundschüler der KWS gestalteten den Welttag des Buches äußerst unterhaltsam!

Einen vergnüglichen Vormittag erlebten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2 bis 4, deren Lehrkräfte und die Jury des Vorlesewettbewerbes, der jedes Jahr anlässlich des Welttages des Buches an der KWS stattfindet. Die Klassensieger der jeweiligen Klassen traten zu einem Wettbewerb in der Aula gegeneinander an. Konrektorin Fr. Rösner-Messik betonte, dass es allerdings nur um die Platzierungen gehe, denn „gewonnen“ hatten alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen bereits in ihren Klassen.

Weiterlesen …

2018

Klassenfahrt der Jahrgangsstufe 10

Moin moin hummel hummel mors mors…

… hieß es in diesem Jahr für die 10. Klassen der Karl-Weigand Schule. Die beiden Abschlussklassen fuhren am 19.03.2018 mit ihren Lehrern Frau Teichner und Herr Bauer auf Klassenfahrt nach Hamburg.

Dort genossen sie fünf Tage lang das Flair der Hafenstadt. Sie nahmen an einer Stadtführung bei strahlendem Sonnenschein und natürlich an der obligatorischen Hafenrundfahrt vorbei an zahlreichen  Containerschiffen und Segelbooten teil. Natürlich war die Elbphilarmonie ein besonderer Hingucker, von deren Plattform aus die Jugendlichen auch nochmal den Hafen von oben betrachten konnten.

Auch ein Besuch im berühmten Dungeon stand auf der Tagesordnung. Dort erfuhren die Schülerinnen und Schüler hautnah Vieles über die dunklen und gefährlichen Seiten der traditionsreichen Hansestadt.

Am vorletzten Tag machten sich die Florstädter mit dem Bus auf den Weg zum Timmendorfer Strand, wo sie trotz des typischen Ostseewetters einige schöne Stunden am Meer und an der Strandpromenade verbringen konnten.

Natürlich konnten die Zehntklässler auch viele Highlights wie die Reeperbahn oder die Innenstadt mit dem Rathaus und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten eigenständig erkunden.

 

2018

Besuch der Moschee Friedberg der 6.Klassen!

Am Mittwoch, den 21. März 2018, trafen wir uns am Friedberger Hauptbahnhof. Von dort aus liefen wir zusammen mit unseren Religions/Ethiklehrerinnen Frau Crolly, Frau Schütz und Frau Moumie zur Moschee. Dort begrüßte uns die Jugendbeauftragte der Moschee, Frau Yaya.

 

Weiterlesen …

2018

Wir sind TÜV-Kids!

Im Zuge des Themas "Strom" im Sachunterricht der 4. Klassen bekamen wir kurz nach den Osterferien Besuch vom TÜV. Ein Mitarbeiter des TÜVs kam in jede der drei Klassen und baute mit den Kindern aus Alltagsgegenständen ein Stromprüfgerät. 

Weiterlesen …

2018

Kreativmarkt bringt 500 Euro für Schulsozialfonds

Der 5. Florstädter Kreativmarkt im Saal Lux lockte am Sonntag zahlreiche Besucher an. Wie schon in den Jahren zuvor gab es an den diesmal 18 Ständen eine große Vielfalt handgefertigter Exponate zu entdecken.

Weiterlesen …

2018