Wichtige Information für Alle




Aktuelle Nachrichten

Die 7. Hauptschulklassen in BOP Nidda

 Mal was Praktisches...

Die beiden Hauptschulklassen der Jahrgangsstufe 7 der Karl-Weigand-Schule in Florstadt haben in den ersten beiden Maiwochen ihre Schulbänke verlassen und sind täglich zum ABZ nach Nidda gefahren. Dort konnten sie praktisch in einige handwerkliche Berufe reinschnuppern.

 

Weiterlesen …

2017

Girl‘s Day & Boy’s Day

Beim Girls- und Boysday bekommen Mädchen und Jungen die Gelegenheit, Einblicke in Berufe oder Berufsfelder jenseits der traditionellen Berufswahl zu erhalten. Dieser bundesweite Aktionstag findet jährlich im April statt und wird von den Kultusministerien empfohlen.

 

Weiterlesen …

2017

People‘s Theater an der KWS

In den vergangenen drei Wochen besuchten Schauspieler des People´s Theater die fünften und sechsten Klassen. In jeweils einer Stunde spielten sie den Schülerinnen und Schülern ein kurzes Stück zu Themen wie Freundschaft, Akzeptanz, Kennenlernen oder Respekt vor. Die Problemlösung blieb dabei immer offen. Gemeinsam  mit den Schülerinnen und Schülern versuchten die Akteure, die Probleme des Stückes zu finden und anzusprechen. Dabei konnten die Kinder Lösungsvorschläge einbringen und auch selbst im Stück mitspielen. Denn das Motto von People’s Theater lautet: „Mitdenken, mitbewegen!“

Das Projekt wurde vom Förderverein der Karl-Weigand-Schule bei BUNTer LEBEN beantragt.

 

2017

Origami im Mathematikum

Die sechsten Klassen besuchten das Mathematikum, um die von ihnen gebastelten Kraniche in der Ausstellung zu betrachten und einen Origamikurs zu belegen. Aus den quadratischen bunten Blättern bastelten sie Würfel – ganz ohne Schere und Klebstoff.

Im Mitmach-Museum wurde anschließend ausgiebig experimentiert und ausprobiert.

Weiterlesen …

2017

Dunkelkaufhaus

Am 23.02.2017 unternahmen die beiden siebten Realschulklassen der  Karl-Weigand-Schule in Florstadt im Rahmen des Biologieunterrichtes einen Unterrichtsgang in das Dunkelkaufhaus nach Wetzlar. Unterrichtsthema der vergangenen Wochen waren die Sinnesorgane, nun sollten Sinneserfahrungen folgen.

Dunkelkaufhaus Wetzlar

Weiterlesen …

2017

Die R10b beim Schlittschuhlaufen in Bad Nauheim

Der Besuch des Bad Nauheimer Eisstadions hat in der KWS Tradition. Im Rahmen des Sportunterrichts sollen die Schüler die unterschiedlichsten Sportarten kennenlernen und ausprobieren.

Eine kleine Kostprobe der talentierten Schlittschuhläufer zeigt das folgende Video.

Dazu bitte einfach auf das Bild klicken!

 

Eisstadion Bad Nauheim

2017

Werken

WPU Technik und Mechanik, Klasse R9

In diesem Wahlpflichtunterricht in der 9. Klasse wurden mit Hilfe von Fischertechnik Baukästen zuerst verschiedene mechanische Prinzipien wie z.B. Zahnradantrieb, Übersetzung, Umlenkung von Bewegung und Statische Grundbegriffe erarbeitet.

 

Weiterlesen …

2017

Spende Förderkreis

Beim Tag der offenen Tür am 21. Januar 2017 konnte sich der Vorstand des Förderkreises der Karl-Weigand-Schule Florstadt über eine großzügige Spende von 500,- Euro der Firma Waagen Wesseling freuen. Das Team der Firma Waagen Wesseling hatte sich in der Vorweihnachtszeit dafür entschieden, dass es keine Präsente für die Geschäftsfreunde und Kunden geben würde, sondern dass eine Spende an den Förderkreis der Schule getätigt werden würde.

 

2017

Schulsozialarbeit im Fokus des Förderkreises der KWS

Die Unterstützung der Schulsozialarbeit hat sich der Förderkreis der Nieder-Florstädter Karl-Weigand-Schule für die nächsten Monate auf die Fahnen geschrieben.

Weiterlesen …

2016

Besuch auf dem Bauernhof

Im Rahmen des Biologie- und Arbeitslehreunterrichtes besuchten die Klassen 6a und R8a mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Kirsten und Frau Reiche zu Beginn des Schuljahres den Bauernhof der Familie Götz in Florstadt.

Dort machten sie Bekanntschaft mit Kühen, Schweinen, Gänsen und Hühnern. Die Schülerinnen und Schüler erfuhren Interessantes über die Arbeit auf dem Bauernhof und den Umgang mit den Tieren. Sie durften frische Milch kosten sowie die Ställe und Weiden besichtigen.

Familie Götz stand für Fragen zur Verfügung. Dafür ein herzliches Dankeschön.

2016