Bundesjugendspiele der Sekundarstufe 1

von Zahra Vahedi

Die SchülerInnen der Abschlussklassen R10a übernahmen die Betreuung der Klassen und führten sie von Station zu Station, trugen die Ergebnisse ein und halfen auch bei kleinen Problemen ihrer Mitschüler. Die SchülerInnen der Abschlussklasse R10b unterstützten die Lehrkräfte an den Stationen und sorgten so für einen reibungslosen Ablauf an diesen. Dies hatte auch zur Folge, dass man zeitlich sehr gut durchkam und es so keine Verzögerungen gab. Es war ein schöner Tag der auch den Kindern viel Spaß bereitete. Dies zeigte sich besonders an der großen Teilnahme am 800m (Mädchen) bzw. 1000m (Jungen) Lauf.

Zurück