Der Zirkus ist da!

von Anja Rocher

In der Nacht von Samstag auf Sonntag rollte er an: der Zirkus Phantasia - mit großen Fahrzeugen und Wohnwagen. Seit Sonntagmittag kann - dank der vielen fleißigen Helfer - das fertig aufgebaute Zirkuszelt neben der Schule bestaunt werden.

Die Lehrkräfte und Kinder der Grundschule freuen sich schon auf die Zirkus-Projektwoche.

 

Die Ankunft

Samstagabend. Gegen 22:15 Uhr kommen sie endlich an, die Artisten des Zirkus Phantasia. Lange ist die Projektwoche von den Grundschul-Lehrkräften geplant und organisiert worden und die Aufregung steigt mit jedem Tag. Nun ist er endlich da, der Ankunftstag. Mit großen Fahrzeugen und Wohnwagen rollen die Zirkusartisten durch Florstadt bis zu ihrem Stellplatz für die nächsten Tage: die Wiese hinter dem Grundschulhof bei der Sporthalle. Es dauert fast bis Mitternacht, bis jedes Fahrzeug seinen endgültigen Stellplatz gefunden hat. Schulleiterin Frau Burkhard und Grundschulleiterin Frau Rösner-Messik begrüßen die Artisten und klären einige wichtige Dinge, bevor es für alle erst einmal in die wohl verdiente Nachtruhe geht.

 

Der Aufbau

Am Sonntagmorgen um 9 Uhr treffen das Grundschulkollegium und viele Eltern ein, um mit dem Zirkusteam unter Leitung von Lars Wasserthal gemeinsam das große Zirkuszelt aufzubauen. Nach nur zwei Stunden steht das Zelt mit der Manege, den Bänken und allem was dazu gehört. Der Zirkusdirektor Lars Wasserthal bedankt sich bei allen tatkräftigen Helfern und Frau Rösner-Messik eröffnet ein kleines vorbereitetes Buffet, damit sich alle noch einmal stärken können.

 

Planung der Prokjektwoche

Anschließend zieht sich das Kollegium mit dem Zirkusdirektor zur "Lagebesprechung" und genauerer Planung der nächsten Woche zurück: Einzelne Klassenräume werden zu "Übungsräumen" für die "Schwerterkiste", die Zauberer, Schwarzlicht etc. Die Trapezkünstler und die Drahtseilakteure üben im Zelt, die Artisten in der Turnhalle.

In den nächsten zwei Tagen werden die Grundschulkinder fleißig üben. Am Mittwoch findet für die Kinder der Gruppe A bereits die Generalprobe und erste Aufführung statt.
 
Wir freuen uns, dass wir morgen in die lang ersehnte Projektwoche starten!!!

 

Zurück