Frisch gepflanzte Grüße aus dem Schulgarten

von Daniela Klein

Heute fand, leider ohne die helfenden Hände unserer Schülerinnen und Schüler, die erste Pflanzung des Jahres im Schulgarten statt. Unterstützt wurden wir von einem kleinen Team der Gemüseackerdemie.

Einzug auf unserem Acker hielten unter anderem Kartoffeln, Frühlingszwiebeln, verschiedene Salate, Knoblauch, Rote Bete, Palmkohl, Kohlrabi und Mangold.

Die Stimmung bei der Pflanzung war bei allen Beteiligten sehr betrübt, da es ohne die Kinder auf dem Acker einfach nicht das selbe ist.

Wir hoffen, dass alle gesund bleiben und die zweite Pflanzung wieder mit allen Kindern, die den Acker auch im Winter vorbildlich für die neue Saison vorbereitet haben, stattfinden kann.

Zurück