Geschicklichkeitsspiele und Mumien bauen - Spaßsportfest der Förderstufe

von Zahra Vahedi

Bei idealen Temperaturen fand das alljährliche Spaßsportfest der Förderstufe an der Karl-Weigand-Schule statt. Einen Vormittag lang strebten die Schülerinnen und Schüler nicht jeder für sich nach guten Noten sondern im Team nach möglichst vielen Punkten.

Ob Geschicklichkeit und Schnelligkeit oder Merkfähigkeit und Puzzle-Wissen. Die meisten Punkte konnte man sich holen, wenn man gemeinsam die Aufgaben anging.

Bei der Abschlussstaffel in der Turnhalle sorgten die Klassen beim Anfeuern für eine super Stimmung.

Bei der Siegerehrung kam keiner zu kurz. Alle Klassen hatten ihre Teamfähigkeit unter Beweis gestellt und erhielten Preise. Als Sieger dieses Schuljahres gingen die Klassen 5a und 6a hervor.

Zurück