Spaßsportfest 2017

von Zahra Vahedi

Um 9 Uhr begrüßte die Förderstufenleiterin Frau Kirsten die Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klassen und wünschte ihnen viel Spaß und eine erfolgreiche Teilnahme. Jede Klasse war in zwei Gruppen aufgeteilt, die nach Plan von den großen Schülern zu den einzelnen Stationen begleitet wurden. Mit Eifer meisterten sie einen Hindernislauf mit einem Pedalo, Es entstanden „Mumien“ mit Hilfe von Toilettenpapier, die Merkfähigkeit wurde am „Gedächtnistisch“ auf die Probe gestellt.   Jede Gruppe  versuchte mit Hilfe von Seilen und  großer Geschicklichkeit einen Holzturm zu bauen, ein Riesen-Europapuzzle musste in kürzester Zeit zusammengelegt werden. Bei den unterschiedlichsten Geschicklichkeitsspielen galt es möglichst viele Punkte zu erreichen.
Überall konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Erfahrung machen, dass sie dann am erfolgreichsten waren, wenn sie sich absprachen, aufeinander Rücksicht nahmen und sich gegenseitig ermutigten.

Zum Abschluss trafen sich die Schülerinnen und Schüler in der Sporthalle, wo bei einer Spaßstaffel alle Klassen gegeneinander antraten. Bei idealem Wetter und guter Stimmung gingen die Wettkämpfe mit der Siegerehrung der besten Klassen zu Ende. 

I.Marx 

Zurück