Start der Gemüseklasse 2019/2020

von Daniela Klein

Zusammen mit den Schülerinnen und Schülern des Neigungskurses Schulgarten wurden mit einem Team der "GemüseAckerdemie" die Hochbeete im Klassenraum bepflanzt. Ausgesät wurden unter anderem Buschbohnen, Koriander, Asia-Salat und Petersilie.
Bereits nach wenigen Tagen konnten die ersten Keimlinge bestaunt werden.
Innerhalb des Bildungsprogramms setzen sich die Schüler ab sofort einmal pro Woche in 30- bis 45-minütigen "GemüseStunden" spielerisch mit den Themen Naturzusammenhänge, Lebensmittelhandel, Gesundheit und Ernährung auseinander.

Zurück