Verabschiedung der 4. Klassen

von Admin

Nach einem Schuljahr der "besonderen Art", wollten wir, die Grundschule, natürlich trotzdem unsere "Abgänger" der 4. Klassen verabschieden. Auch Corona und die damit verbundenen Hygienestandards und Abstandsregeln konnten uns nicht davon abhalten, ein kleines Abschiedsprogramm auf die Beine zu stellen.

Die ersten Klassen, die Paten der 4er waren, stellten sich zum Spalier auf dem Schulhof auf. Die zweiten und dritten Klassen verteilten sich an den Fenstern des Grundschulgebäudes.

Nach der Pause kamen die Viertklässler auf den Schulhof. Aus Lautsprechern ertönte das Lied "Alte Schule, altes Haus", an dessen Ende die „Großen“ durch das Spalier der Erstklässler zurück in ihre Klassenräume geführt wurden. Auch wenn niemand singen durfte, sondern nur Zuhören erlaubt war, war es doch wie immer für alle Beteiligten ein besonderer und oft auch ergreifender Moment. Denn nach 4 Jahren Grundschule heißt es nun für unsere 64 Schülerinnen und Schüler: Auf zu neuen Abenteuern, anderen Schulen, einem neuen Lebensabschnitt!

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen alles Gute für ihre Zukunft!

Zurück