Kommende Termine

19
Sep

Theater Mimikri spielt Rumpelstilzchen

Alle Grundschulkinder sind von den Kinderfreu(n)den Florstadt e.V. herzlich eingeladen, das Theater "Mimikri" mit dem Theaterstück "Rumpelstilzchen" zu sehen. Es entstehen keine Kosten.

Der Unterricht verläuft in der 1. Stunde nach Plan. Um 9:30 Uhr laufen alle Klassen mit ihren Klassenlehrkräften ins Bürgerhaus. Das Theaterstück beginnt um 10:00 Uhr und dauert ca. 75min zzgl. einer Pause.

Die Kinder des Jahrgangs 2 haben erst nach der 5. Std. Unterrichtsschluss. Der Unterricht in der 6. Std. verläuft wieder nach Plan.

Hausaufgabenhilfe, Mittagessen und AGs finden statt.

Dienstag Bürgerhaus

22
Sep

Aktionstag "Zu Fuß zur Schule und in den Kindergarten"

Am 22.9. ist der Internationale Tag "zu Fuß in die Schule". An diesem Tag werden Kinder aufgefordert, sich zu bewegen und zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Roller in die Schule zu kommen.

Wir möchten uns mit der Grundschule dieses Jahr beteiligen. Bitte unterstützen Sie uns und die Kinder dabei.

Warum unterstützen wir diese Idee?

Viele Eltern bringen ihre Kinder mit dem Auto zur Schule, weil dies vermeintlich sicherer ist. Dabei verunglücken in den letzten Jahren die meisten Kinder als Beifahrer in einem PKW. Auch vor unserer Schule führt der Ho- und Bringverkehr immer wieder zu gefährlichen Verkehrssituationen.Der Aktionstag ist eine gute Gelegenheit auszuprobieren, ob es auch ohne Auto geht.

Für ihr Kind hat es viele Vorteile, den Schulweg zu Fuß, mit Roller oder Fahrrad zurückzulegen,

  • Bewegung ist für die Entwicklung Ihres Kindes unverzichtbar

Laufen, Klettern, Balancieren und Radfahren trainieren Ausdauer, Koordination und Gleichgewichtssinn und unterstützen auch die geistige Entwicklung. Wenn ihr Kind zu Fuß geht, ist es wacher, aufmerksamer und kann sich besser konzentrieren.

  • Kinder die ihren Schulweg selbständig zurücklegen, können sich besser orientieren und erleben ihre Umwelt bewusster. Wenn ihr Kind viel mit dem Auto unterwegs ist, fällt es ihm schwer Orte miteinander in räumliche Beziehung zu setzen.
  • Auf dem Schulweg trifft ihr Kind auf andere Menschen. Es lernt Kontakte zu knüpfen und sich abzugrenzen und trainiert damit wichtige Fähigkeiten für Sozialverhalten und Teamfähigkeit.

Auch Sie als Eltern profitieren davon, wenn Ihr Kind selbstständiger wird, weil Sie Zeit für das Bringen und Holen sparen. Und nicht zuletzt leisten wir mit der Aktion einen Beitrag zum Klimaschutz und damit auch für die Zukunft unserer Kinder: denn Radfahren und zu Fuß gehen bedeuten Null-Emissionen.

Wir freuen uns auf einen schönen Aktionstag mit Ihren Kindern und hoffen auf Ihre Unterstützung.

Ihr Grundschulteam der KWS

Freitag

25
Sep

Berufsorientierungswochen Klassen 7

Montag 25.09.2017 - 29.09.2017

Terminplan für das Schuljahr 2017/2018 folgt.