Wahlpflichtkurse und Französisch

Ab der Klassenstufe 7 besteht für die Schülerinnen und Schüler der Karl-Weigand-Schule die Möglichkeit, eine zweite Fremdsprache zu erlernen – das ist bei uns Französisch. Alternativ dazu besteht die Möglichkeit am Wahlpflichtunterricht teilzunehmen. Hier bieten wir wechselnde Angebote: u. a. Kochen, Arbeiten in der Holzwerkstatt, Sport, Technischer Modellbau (Fischertechnik).

Wichtig:

Hat man sich nach der Förderstufe für das Fach Französisch entschieden, so ist diese Wahl für zwei Jahre verbindlich!