Kooperationsvereinbarung zwischen der Karl-Weigand-Schule in Florstadt und der Deutschen Bahn

von Antonina Lemke

Wir freuen uns sehr über den Abschluss einer Kooperation mit der Deutschen Bahn, die seit dem 22.02.2022 in Kraft ist. 

Ziel dieser Kooperation ist es, den Schülerinnen und Schülern einen höheren Praxisbezug zu vermitteln und ihnen zu ermöglichen, die Arbeits- und Wirtschaftswelt kennen zu lernen.

Mit konkreten Initiativen und Projekten sollen die Jugendlichen bei ihrem Übergang von der Schule in Ausbildung und Berufstätigkeit unterstützt werden und ein realistisches Bild von Arbeitsplatzbedingungen und Qualifikationsanforderungen entwickeln.

Konkret geplant sind Bewerbungstrainings, Betriebsbesichtigungen und die Bereitstellung von Praktikumsplätzen. 

 

Zurück