Welttag des Buches - Lesen macht Spaß! Leseförderungsaktion - Ich schenk dir eine Geschichte

von Antonina Lemke

Dass Lesen Spaß macht, weiß die Klasse 5b bereits und beteiligte sich mit Unterstützung ihrer Klassenlehrerin, Frau Lemke an der bundesweit größten Leseförderungsaktion. Bereits seit zwanzig Jahren verschenken Buchhandlungen am Welttag des Buches ausgewählte Bücher unter dem Motto „Ich schenk dir eine Geschichte“ an Schülerinnen und Schüler.

Am 18.05.2021 war es dann soweit - Frau Zinke von der Buchhandlung Spielwaren Eberhardt aus Altenstadt überreichte den Schülerinnen und Schülern der Klasse 5b das in diesem Jahr ausgewählte Buch, einen Comicroman mit dem Titel „Biber Undercover“ von Rüdiger Bertram und Timo Grubing. Schulleiterin Franziska Burkhard war über den Besuch sehr erfreut und begrüßte es, dass die Klasse 5b der Karl-Weigand-Schule auch in Zeiten der Pandemie am Welttag des Buches teilnehmen konnte. 

So kann sich die Klasse nun auf das Lesen dieser Geschichte freuen und gemeinsam mit Tobi, Selma und dem Biber Felix auf eine abenteuerliche Reise gehen.  

Zurück